Zum Haupt-Inhalt

Im Südosten Hamburgs entsteht ein Mischkomplex mit größtenteils Wohnnutzung

Im Hamburger Stadtteil Bergedorf entwickelt die Trei einen gemischt genutzten Komplex, der rund 100 Wohnungen umfassen wird. Das Grundstück, auf dem das Gebäude entsteht, befindet sich zwischen der Fußgängerzone und dem Villenviertel sowie fußläufig zum Regionalbahnhof von Bergedorf. Die zukünftigen Bewohner werden einen direkten Blick auf das Bergedorfer Schloss sowie den Schlossgarten haben.

Bergedorf ist nur knapp 20 Kilometer vom Hamburger Stadtzentrum entfernt und zählt zu einem der beliebtesten Wohnviertel der Hansestadt.

Key Facts

Wohnfläche

ca. 6.600 m²

Gewerbefläche

ca. 500 m²

Anzahl der Wohnungen

ca. 100

Investitionsvolumen

ca. 39 Mio. €

Baubeginn

2024

Fertigstellung

2026

 

Meilensteine

  1. Grundstücks­ankauf

    März 2020

  2. Bauantrag

    n.n.

  3. Bau­genehmigung

    n.n.

  4. Baubeginn

    2024

  5. Fertig­stellung

    2026

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Sie interessieren sich für eines unserer Wohnungsneubauprojekte in Hamburg?

In nur wenigen Schritten können Sie hier Ihr Interesse an einer unserer Wohnungen bekunden. Sobald der Vermietungsprozess startet, werden wir Sie benachrichtigen.

Bitte akzeptieren Sie Marketing-Cookies um die Map anzusehen.

Einstellungen öffnen

Weitere Objekte in Deutschland

München

Weyprechthof

Fertigstellung 2025

Mainz

Zollhafen Lotsenhof

Fertigstellung 2023

Düsseldorf

Robert-Stolz-Straße 5–9

Fertigstellung 2027